Panorama
Artikel

Kantischüler digitalisieren den AareLand-Weg

An der Aarewoog in Aarburg präsentierten die Verantworlichen das neue Angebot.

 

 

 

 

 

AarelandWeg.jpg

Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Zofingen haben in den vergangenen Monaten im Rahmen eines gemeinsamen Projekts mit dem Verein Aare-Land neue digitale Inhalte für den AareLand-Weg erstellt und an der Aarewoog bei einer Stele in Aarburg vorgestellt.

Scannt man mit dem Handy die auf der Stele montierten QR-Codes, erhält man Zugriff auf Audio-Geschichten und Kurzdokumentationen, welche die Schülerinnen und Schüler im Unterricht erstellt haben. Die Aufnahmen bieten viele Infos über die Sehenswürdigkeiten entlang des AareLand-Wegs.